Tagesmutter oder Tagesvater zu sein, bedeutet Verantwortung zu übernehmen, aber gemeinsam auch jede Menge Spaß zu haben.

Als Tagesmutter/- vater, offiziell Tagespflegeperson genannt, können Sie nach absolvierter Qualifizierung individuell bis zu  fünf Kinder  gleichzeitig (maximal 8 Betreuungsverhältnisse)  betreuen. Ihre Aufgabe ist es Kinder im Alter zwischen 0-14 Jahren familiär und verlässlich stundenweise zu betreuen. Zum Wohle des Kindes arbeiten Sie eng mit den Eltern zusammen (Erziehungspartnerschaft).  Im Alltag mit den Kindern setzen Sie qualitativ den Förderauftrag der Bildung, Erziehung und Betreuung auf spielerische Art und Weise um (SGB VIII), § 22). Ihren Arbeitsalltag und auch die Arbeitszeiten  planen sie selbständig.

 

 Kindertagespflege kann stattfinden ...

  • im Haushalt der Tagespflegeperson

  • im Haushalt der Eltern

  • in anderen geeigneten Räumen (TigeR)

 

 Kindertagespflege ist ...

  • familiär

  • flexibel

  • fördernd

  • indiviuell

  • verlässlich

 

 

Anmeldung Login